Tierphysio Oberrhein Michaela Dinglreiter
Home
Über mich
Behandlungsgebiete
Therapieangebote
Ablauf Behandlung
Preise
Fotoalbum
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz

 

Folgende Erkrankungen können physiotherapeutisch mitbehandelt werden:

 

Alle Erkrankungen des Bewegungsapparates wie

 

Arthrosen, auch rheumatisch bedingt

 

Altersbedingte Bewegungseinschränkungen (Arthrose, Spondylose usw.)

 

Bandscheibenvorfälle nach tierärztlicher Absprache

 

OCD (Osteochondrosis dissecans)

 

Hüftgelenks- und Ellenbogengelenksdysplasien

 

Patellaluxationen

 

Cauda Equina-Syndrom

 

Sehnen- und Unfallverletzungen (Kreuzbandrisse, Frakturen, Muskelzerrungen     ect.) nach tierärztlicher Behandlung zur weiteren Mobilisation

 

Muskelaufbau, auch mit Trainingstherapie

 

Wirbelsäulenverletzungen

 

Ödembehandlungen

 

Nervenlähmungen

 

Neurologische Probleme

 

Narbenbehandlungen

 

Atem- und Kreislaufprobleme

 

Psychisch bedingte Beeinträchtigungen wie Nervosität, fehlende Motivation nach vorangegangenen Erkrankungen

 

 

 

 

 


  

Copyright © 2012-2018 Tierphysio Oberrhein  | Michaela Dinglreiter
UA-34990772-1